Der Rundgang

Während unseres Rundgangs durch die Altstadt Genfs halten wir an den Orten an, wo deutlich wird, welchen enormen Einfluss die kleine Stadt Genf international ausgeübt hat, nicht nur auf die Religion, sondern auch auf die Entwicklung der Menschenrechten und auf die Arbeit der Vereinten Nationen.

Das war der Tatsache zu verdanken, dass die Stadt während der Reformation im 16. Jahrhundert ein Zentrum der religiösen Erneuerung war.  Während unseres Rundgangs werden wir der gesellschaftlichen Bedeutung dieser Erneuerung besondere Aufmerksamkeit widmen.

Der Rundgang durch die Altstadt dauert zu Fuß eine Stunde. Es macht auch Spaß es zu Hause zu machen.

Mit der Teilnahme an dieser Stadtwanderung unterstützen Sie die Menschenrechtsarbeit der World Evangelical Alliance. Email: genevachallenge@gmail.com